Buchung – so kannst du direkt über uns buchen

Buchung

Buchungen sind über den Reiseanbieter “Altraveo” für Ferienwohnungen möglich.

Natürlich kann auch direkt über uns gebucht werden. Das ist wie folgt möglich:

Zahlungen bei Buchung

Bei Buchung und damit Vertragsabschluss wird sofort eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reiseantritt fällig.

Bei Buchungen ab 32 Tagen vor Reisebeginn, ist sofort der gesamte Mietbetrag zu zahlen. Einzelheiten zu den Fälligkeiten und Zahlungsbedingungen finden sich in der Buchungsbestätigung.

Sollte die Buchung sehr kurzfristig, d.h. ein bis drei (1 bis 3) Tage vor Reiseantritt erfolgen, ist bei Ankunft (Check-in) bar zu zahlen.

Die Bezahlung der Ferienunterkunft kann ausschließlich per Banküberweisung erfolgen.

Sofern über einen Reise-Vermittler gebucht wird, sind auch weitere Zahlungsarten möglich.

Eventuelle Bankgebühren für inländische oder ausländische Banküberweisungen gehen zu Lasten des Kunden.

Wenn der Kunde Zahlungen trotz Fälligkeit nicht leistet, behält sich der Vermieter vor, für die zweite Mahnung eine Mahnkostenpauschale von drei Euro zu erheben.

An- und Abreise

Anreise ab 12.00 Uhr und bis spätestens 18.00 Uhr.
Bei späterer Anreise bitte telefonisch unter einer der nachfolgenden Telefonnummern Bescheid geben:

Tel.: +36/[30]5178956
Tel.: +49/[0]1578-4744643

Abreise bis 11.00 Uhr.

Buchung – Reiseunterlagen

Nach Zahlung des vollständigen Miet- beziehungsweise Reisepreises erhält der Kunde 14 Tage vor Reiseantritt vom Anbieter seine Reiseunterlagen per E-Mail.

Erfolgt die Buchung kurzfristig und liegt der Reiseantritt damit unterhalb von 14 Tagen, erhält der Kunde die Reiseunterlagen unmittelbar per E-Mail – sofern der Reisepreis vollständig gezahlt wurde.

Sollte die Buchung sehr kurzfristig, d.h. ein bis drei (1 bis 3) Tage vor Reiseantritt erfolgen, ist bei Ankunft (Check-in) in bar zu zahlen.

Erhebung von Kundendaten

Wir erheben und verwenden die Kundendaten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zur Abwicklung der Buchung.

Pflichten des Kunden

Dem Kunden obliegt die Pflicht, die Buchungsbestätigung zu prüfen und uns (Anbieter des Ferien-Appartements) unverzüglich, spätestens jedoch am dritten Tag nach Erhalt, über Fehler oder Abweichungen zu informieren.

Nicht angezeigte Fehler beziehungsweise Abweichungen gelten als akzeptiert.

Der Kunde muss sich mit uns in Verbindung setzen, wenn er trotz vollständiger Zahlung des Mietpreises nicht spätestens 14 Tage vor Reiseantritt (sofern rechtzeitig gebucht) seine Reiseunterlagen erhalten hat.

Dem Kunden obliegt die Pflicht, die Reiseunterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen und uns unverzüglich auf fehlende oder falsche Unterlagen hinzuweisen.

Unterbleibt eine Mängelanzeige schuldhaft, entfallen alle Ansprüche des Kunden aus dem Vertrag, soweit eine dem Kunden zumutbare Abhilfe durch uns möglich gewesen wäre.

Während des Aufenthalts auftretende Mängel an der gebuchten Ferienunterkunft sind vor Ort unverzüglich gegenüber dem Anbieter zu rügen, um ihm die Möglichkeit einzuräumen, Abhilfe zu schaffen.

Nur voll geschäftsfähige Personen sind berechtigt, bei uns die Ferienunterkunft zu buchen.

Vertragsänderungen z.B. Umbuchung, Stornierung d.h. Rücktritt durch den Reisenden vor Reisebeginn/Stornogebühren

Die Bedingungen für vom Kunden veranlasste oder gewünschte Vertragsänderungen (zum Beispiel Umbuchung, Rücktritt) lauten wie folgt:

Wir sind berechtigt, dem Kunden diese Kosten in Rechnung zu stellen soweit diese Kosten durch Vertragsänderung entstehen, die vom Kunden zu vertreten sind.

Bezüglich Rücktritt von der Reise

Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist uns gegenüber schriftlich z.B. per E-Mail zu erklären.

Allerdings können wir eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von uns zu vertreten ist.

Die Rücktrittsgebühren sind wie folgt pauschaliert zu zahlen

Der pauschalierte Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt für unser Ferienappartement bei Stornierung:

20% des Mietpreises bei Rücktritt bis zum 28. Tag vor Mietbeginn
50% des Mietpreises bei Rücktritt ab dem 19. und bis zum 10. Tag vor Mietbeginn
90% des Mietpreises bei Rücktritt ab dem 9. Tag vor Mietbeginn oder bei Nichterscheinen

Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass dem Vermieter kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Davon ist regelmäßig auszugehen, wenn das Objekt für denselben Zeitraum und zu denselben Bedingungen anderweitig vermietet werden konnte.

Rücktrittsgebühren sind auch dann zu zahlen, wenn sich ein Reiseteilnehmer nicht rechtzeitig zu den in den Reisedokumenten bekannt gegebenen Zeiten am jeweiligen Abreiseort einfindet oder wenn die Reise wegen nicht von uns zu vertretenden Fehlens von Reisedokumenten, wie z.B. Personalausweis oder Reisepass etc., nicht angetreten wird.

Noch Fragen? Oder gleich hier eine Buchungsanfrage stellen?

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.